2. Mannschaft siegt 9:5 gegen Runkel

Gegen die abstiegsgefährdeten Gäste aus Runkel mussten wir auf Eugen Eirich verzichten. Für ihn rutschte Dennis Sciple ins Team. In den Doppeln konnten Timo Ferber/Thorsten Neul und Gerrit Thielmann/Dennis Sciple unser Team in Führung bringen. Durch eine in der Folge geschlossene Mannschaftsleistung, in der Serhat Yaman zwei Einzel gewinnen konnte und der Rest des Teams je ein Einzel gewinnen konnte, gelang uns ein 9:5 Sieg.

19. Februar 2018 – Felix Friedrich

4. Mannschaft siegt im Derby

Im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TSV Neukirchen konnte man einen souveränen 9:1 Sieg einfahren. Frank/Goldbach und Götz/Klüger konnten die Punkte im Doppel ergattern sodass man mit einer 2:1 Führung in die Einzel ging. Dort lief es dann wie am Schnürchen. Felix Friedrich mit zwei Siegen und Thomas Frank, Marc Goldbach, Lutz Klüger, Uwe Götz und Stefan Koffend mit jeweils einem Sieg, konnten einen ungefährdeten 9:1 Sieg einfahren.-

19. Februar 2018 – Felix Friedrich

5. Mannschaft unterliegt in Nauborn

Der Start ins Spiel verlief nicht besonders glatt. Beide Doppel mussten schon nach drei Sätzen angegeben werden. Auch der Start der Einzel war mit deutlichen Schwierigkeiten verbunden. Nach den verlorenen Einzeln von Crass, Kaiser und Milberg konnte man durch Weiss, der das erste Spiel für die Mannschaft gewann, einen Lichtblick am Tunnelende erkennen. Die Mannschaft wollte nun nochmal alles geben, um wenigstens ein Unentschieden zu holen. Jedoch konnte nur noch Crass das zweite Einzel für sich entscheiden, während die restliche Mannschaft ihre Punkte nach guten Spielen leider abgeben musste.

19. Februar 2018 – Felix Friedrich

Sechste Mannschaft mit knappem Sieg im Derby

Mit den Nachbarn aus Oberndorf waren am Freitag die stärksten Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft in Braunfels zu Gast. Dies wurde auch gleich zu Beginn deutlich. Schürtz/Wacker und Medebach/Wern konnten die Doppel noch für Braunfels entscheiden, dann legten die Gäste allerdings vor und gingen mit 3:2 in Führung. Markus Wern sorgte im Anschluss mit seinem glatten Sieg für die Wende. Die Braunfelser drehten nun richtig auf und Lukas Schürtz, Jonas Wacker sowie Gunter Medebach konnten ihr jeweils zweites Einzel für sich entscheiden. Mit der 6:3-Führung stand nun der Sieg unserer Jungs fest. Da war auch Markus’ Niederlage zum Abschluss nicht mehr schlimm. Endstand: 6:4 aus Braunfelser Sicht.

19. Februar 2018 – Felix Friedrich

Schnupperkurs für Kinder ein super Erfolg

Am letzten Freitag fand in der Turnhalle der Carl-Kellner-Schule Braunfels ein Schnupperkurs für interessierte Kinder statt, wo insgesamt 14 Kinder den Weg in die Halle fanden. Den Kindern wurde ein toller und interessanter Tischtennisparcours angeboten. Neben Geschicklichkeitsübungen mussten die Kids versuchen, Becher von dem Tisch zu schießen oder konnte am Ballroboter Ihre Trefffähigkeiten testen. Nach gut 1:15 Stunde wurde dann der Schnupperkurs beendet und als Belohnung für das tolle Mitmachen, gab es noch ein Geschenk.

5. Februar 2018 – Felix Friedrich