3. Mannschaft nimmt bei der Pokalendrunde teil

Am vergangenen Dienstag kam es in der Mehrzweckhalle Bonbaden zum Pokalmatch zwischen unserer 3. Mannschaft und dem TSV Fleisbach. Marcin Menich sowie Thomas Frank, konnte die ersten beiden Einzel gewinnen, was leider Markus Löber verwehrt blieb, nachdem er gegen den Einser der Gäste im fünften Satz verlor. Das neu gebildete Doppel Menich/Löber machten es dann auch noch mal spannend, nachdem man schon mit 2:0 führte, konnte man dennoch einen 3:2 Sieg einfahren. Den Schlusspunkt machte dann ebenfalls unser stark aufspielender Marcin Menich, der sein zweites Spiel mit 3:1 gewann. Mit dem 4:1 Sieg über Fleisbach hat es die Truppe geschafft, sich für die Bezirkspokalendrunde in Wiesbaden-Klarenthal zu qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch!

23. Februar 2017 – Felix Friedrich

Spielankündigung Oberliga Hessen

Auswärtsspiel | Gießener SV – TV 1894 Braunfels

Im ersten Auswärtsspiel der Rückrunde, kommt es gleich zum Derby gegen den Gießener SV. Gießen wird versuchen, die enge Hinrundenniederlage gegen unsere Jungs wett zu machen und das Spiel für sich zu entscheiden. Ebenfalls geht es erneut gegen unseren ehemaligen Spitzenspieler Milosz Pzybylik.

Die Jungs freuen sich auf Eure Unterstützung!

Spielort: Turnhalle Grundschule Gießen-West, Paul-Schneider-Straße 85, 35398 Gießen

20. Februar 2017 – Felix Friedrich

Niederlage im Derby

Leider konnten wir gegen unseren Nachbarn aus Oberndorf auch im Rückspiel nichts Zählbares mitnehmen. Lediglich Stefan Schneider/Nico Petschel konnten in den Doppel punkten. Durch weitere Punkte von Fabian Lenke, Dennis Sciple und Nico Petschel konnten wir das Spiel bis zur „Halbzeit“ ausgeglichen gestalten. Anschließend mussten wir allerdings alle vier Einzel abgeben und so gingen wie auch im Hinspiel die Punkte nach Oberndorf. Da das Spiel hätte auch zugunsten von uns ausgehen hätte können wird deutlich wenn man sieht wie viele knappe Niederlagen wir hinnehmen mussten, denn 4/5 5. Satzspielen  haben wir leider verloren.

20. Februar 2017 – Felix Friedrich

3. Mannschaft marschiert weiter!

Die 3. Mannschaft hat beim Auswärtsspiel in Asslar nichts anbrennen lassen und mit 9:1 gewonnen. Wie in den vergangenen Spielen, konnte man alle drei Doppel für sich entscheiden sodass man mit einer entspannten 3:0 Führung in die Einzel ging. Ein erneut sehr stark spielender Eugen Erich mit zwei Siegen sowie Thomas Frank, Nils Raab, Felix Friedrich und Markus Löber, machten den eher einfachen Sieg gegen Asslar perfekt. Lediglich Marcin Menich musste sich an diesem Abend gegen die Nummer eins der Gastgeber geschlagen geben.

Weiter geht es für die Truppe nächsten Freitag im Heimspiel gegen den TV Hermannstein.

17. Februar 2017 – Felix Friedrich

2.te Mannschaft ist wieder in der Erfolgsspur!

Beim Auswärtsspiel in Eisenbach legten wir einen klassischen Fehlstart hin, sodass lediglich Nico Petschel/Stefan Schneider ihr Doppel für sich entscheiden konnten. Auch im ersten Einzel konnte der seit Wochen Formschwache Timo Ferber sich nicht aus seinem Tief heraus spielen. So lagen wir schnell mit 1:3 zurück,  doch durch einen grandiosen zwischen Spurt konnten wir die folgenden vier Spiele durch von Fabian Lenke, Thorsten Neul, Stefan Schneider und Nico Petschel für uns entscheiden und somit gingen wir mit 5:3 in Führung. Dennis Sciple erwischte keinen guten Tag und musste beide Einzel abgeben. Das Highlight des Tages kam jedoch im Duell der „Einser“ als Fabian Lenke seinem Gegner durch eine taktische Meisterleistung überhaupt keine Chance lies. Timo Ferber konnte in seinem zweiten Spiel des Tages sein erstes Spiel in der Rückrunde gewinnen und dadurch, dass auch Thorsten Neul sein zweites Einzel durch ein Service Winner im 5. Satz 11:9 für sich entscheiden konnte führten wir mit 8:4. Den Schlusspunkt setzte Nico Petschel in seinem zweiten Einzel,  als er zum 9:6 punktete. Mit diesem Sieg holen wir uns den vierten Platz in der Tabelle zurück und freuen uns auf das Derby kommenden Samstag zu Hause gegen Oberndorf

13. Februar 2017 – Felix Friedrich