Bericht aus der WNZ:

Lokalsport
Der perfekte Abschluss
TISCHTENNIS Oberliga Herren: TV Braunfels feiert nochmal zwei Siege

Braunfels-Bonbaden Zum Abschluss der Saison haben die Herren des TV Braunfels in der Tischtennis-Oberliga noch einmal groß aufgetrumpft.

Kai Dworschak (l.) und Gregor Pitsch (r.) zeigten in den letzten beiden Spiele starke Leistungen

Weiterlesen

5. Mai 2017 – Felix Friedrich

1. Mannschaft beendet Saison auf dem 4. Platz

Mit zwei 9:3 Erfolgen verabschiedet sich die erste Mannschaft aus der diesjährigen Saison. Am Samstag stand das letzte Heimspiel gegen Besse auf dem Programm. Dabei stand es 2:1 nach den Doppeln. Im Anschluss musste sich Mengel gegen den Spitzenspieler der Gäste in 5 Sätzen geschlagen geben. Sonst musste sich nur noch Timo Ferber geschlagen geben, der für Nikolas Wolf einsprang und bei dem wir uns für zwei Einsätze am Wochenende bedanken.
Das letzte Spiel der Saison galt es auswärts in Münster zu bestreiten. Auch hier war das Endergebnis 9:3. Dabei konnte man in einer neuen Zusammensetzung alle 3 Doppel zu Beginn gewinnen. Die 3 Niederlagen gingen heute alle über 5 Sätze. Dennoch konnte an beiden Tagen jeweils ein ungefährdeter Sieg eingefahren werden. Im Endeffekt erreichte man einen vierten Platz, der mit einem bisschen Glück auch hätte besser ausfallen können. Dennoch verlief die Runde im Ganzen zufriedenstellend und wir hoffen auch in der nächsten Saison wieder einige Zuschauer in der Halle begrüßen zu dürfen.

5. Mai 2017 – Felix Friedrich

Spielvorschau Tischtennis Oberliga

Auf zum letzten Heimspiel!

Am letzten Heimspieltag kommt es zu einem Duell gegen einen Aufsteiger. Der TSV Besse, der aktuell auf einem Abstiegsrang liegt, wird in Braunfels noch mal alles versuchen, um dort einen Punkt mitzunehmen. Braunfels hingegen wird vor den eigenen Zuschauern versuchen, einen Sieg zum Saisonabschluss einzufahren und eventuell den zweiten Platz noch mal anzugreifen!   
Die Jungs freuen sich auf Eure Unterstützung!

21. April 2017 – Felix Friedrich

3. Mannschaft unterliegt im letzten Saisonspiel

Im letzten Saisonspiel musste die 3. Mannschaft seine erste Saisonniederlage hinnehmen. In Waldgirmes verlor man ohne Eugen Eirich und Marcin Menich mit 7:9.

Die Oldies Thomas Frank und Paul Kaiser der 3. Mannschaft zeigten im Doppel ihre Klasse!

Nach den Doppel sah es noch ganz gut aus, nachdem Frank/Kaiser und Löber/Raab eine 2:1 Führung herausspielen konnten. Nils Raab und Thomas Frank konnte ebenfalls im vorderen Paarkreuz eine 3:1 Bilanz vorweisen. Die Mitte mit Felix Friedrich und Markus Löber konnte jeweils ein Spiel gewinnen sodass es am Ende leider nicht zu einem Unentschieden reichte. Die beiden Ersatzspieler Götz und Kaiser musste sich im hinteren Paarkreuz leider in beiden Spielen geschlagen geben. Am Ende verlor man dann noch das Abschlussdoppel sodass es 9:7 für Waldgirmes hieß. Nichts desto trotz, konnte das den Meister der Bezirksklasse und Aufsteiger in die Bezirksliga nicht davon abhalten, danach ein wenig zu feiern.

21. April 2017 – Felix Friedrich