Spielberichte der KW 46

Erste steckt nun endgültig im Abstiegskampf

Am Samstag hieß der Gegner Langenselbold. Obwohl wir mit zwei gewonnenen Doppeln und einem Sieg durch Michael Mengel starten konnten, lief es danach nicht mehr rund. Wir gingen nach einer 3:1 Führung 3:7 in Rückstand. Danach konnten Fritz Lattermann und Gaber Elzaher noch Siege beisteuern, was allerdings am Ende nur Ergebniskosmetik war. Es war mehr drin. Die Niederlage bedeutet enorme Abstiegsgefahr.

Zweite siegt kampflos

Am Samstagabend spielte die 2. Mannschaft des TV Braunfels gegen den TTF Oranien Frohnhausen. Nach der Anreise gingen es in die Doppel, bei denen wir die ersten 2 Doppel knapp gewannen. Dies machte jedoch nicht viel aus, da durch eine falsche Aufstellung der Gegner das Spiel abgebrochen wurde und wir die Heimfahrt mit einem 9:0 antreten konnten.

Dritte Herren weiterhin erfolgreich

Die dritte Herrenmannschaft hat ihre Position im vorderen Drittel der Tabelle gefestigt.
Gegen den Tabellennachbarn Großaltenstädten II gab es in einem spannenden Duell
einen knappen 9:7 Sieg.
Verlassen konnte man sich hierbei wie immer auf das hintere Paarkreuz.
Matchwinner war Ersatzspieler Nils-Oliver Crass mit 2 Einzelsiegen. Der weiterhin ungeschlagene Markus Löber steuerte ebenfalls zwei weitere Punkte zum Sieg bei.
Die restlichen Punkte erspielten Schneider, Menich sowie die Doppel Schneider/Menich(2x)
und Löber/Raab.

4te siegt doppelt

Die 4te Mannschaft ist es mal die Abtiegsängste los. In den beiden Auswärtsspielen gegen Neukirchen und Albshausen konnte man zwei Siege einfahren. In Neukirchen konnte 2x Löber/Friedrich, Frank/Goldbach sowie Felix Friedrich, Markus Löber, 2x Thomas Frank, Nils Crass und Marc Goldbach. In Albshausen konnte man mit der gleichen Besetzung antreten. Dort lief es über weite Strecken noch besser und man konnte souverän mit 9:3 gewinnen. Die Punkte ergatterten Löber/Friedrich, Frank/Goldbach, Klüger/Crass, 2x Markus Löber, Felix Friedrich, 2x Thomas Frank und Lutz Klüger.   

5te weiterhin ohne Punktgewinn

Im Nachbar Duell gegen Bonbaden, gingen wir mit den folgenden Doppeln an den Start Goldbach/Kaiser, Götz/Müller und Medebach/Hagenbücher wir verloren alle, Götz /Müller mussten sich im Entscheidungssatz geschlagen geben. Götz konnte sein erstes Einzel mit 3:0 gewinnen. Goldbach und Medebach mussten sich beide im 5 Satz geschlagen geben. Müller und Hagenbücher verloren beide mit 3:0. Goldbach und Kaiser konnte auch kein Erfolg erzielen, so verloren wir mit 9:1.

25. November 2019 – Felix Friedrich

Spielvorschau Oberliga Hessen

Am kommenden Samstag, den 23.11.2019 ab 13 Uhr begrüßt die 1. Mannschaft in der MZH Bonbaden den Gast aus Langenselbold. Bei dem Spiel wird es draufankommen, mit was für einer Besetzung Langenselbold anreist.

Unsere Truppe wird natürlich versuchen, den ein oder anderen Punkt daheim zu behalten. Es werden sicherlich wieder tolle Spiele werden, gerade im vorderen Paarkreuz darf man auf die Partien gespannt sein.

Für Essen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt!

20. November 2019 – Felix Friedrich

Spielberichte der KW 43

Kein Punktgewinn trotz Möglichkeiten

Heimspiel gegen den TuS Kriftel

An diesem Wochenende standen gleich zwei Heimspiele auf dem Programm.

Weiterlesen
28. Oktober 2019 – Felix Friedrich

Spielvorschau Oberliga Hessen

1.Mannschaft begrüßt Kriftel und Biebrich zum Doppelspieltag

Am kommenden Samstag kommt es in der MZH Bonbaden zum Match gegen den TuS Kriftel. Mit Christian und Tobias Schneider aus Haiger, dürfen wir wieder zwei gut bekannte Spieler begrüßen.

Unsere neuformierte Mannschaft wird in dem Heimspiel versuchen, den starken Gegner das ein oder andere Mal zu ärgern und vielleicht einen oder zwei Punkte dazubehalten. Einen Tag später begrüßt die 1. Mannschaft den langjährigen Gegner, den TTC Rot Weiß Biebrich. Biebrich hat sich in der kommenden Saison u.a. mit unseren ehemaligen Spieler Xiajoun Gao verpflichtet und wird natürlich ebenfalls wie Kriftel versuchen wollen, einen Sieg einzufahren.

Wir werden natürlich in beiden Partien versuchen, alle dagegen zu setzen!

Wir dürfen uns wieder auf tolle Ballwechsel und spannende Spiele freuen.
Für Essen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt!

23. Oktober 2019 – Felix Friedrich